Auf grünen Wegen zu neuen Ufern

Unsere Wandergäste profitieren von der günstigen Lage der Mosel Pension Gästehaus Christiane mitten im Gebiet der Traumpfade Rhein-Mosel-Eifel. „Genusswandern statt Kilometerfressen“ lautet die Kernbotschaft des Premiumwanderprojektes Traumpfade, das nicht nur Wandererlebnisse auf höchstem Niveau bietet, sondern mit seinen 26 Rundwanderwegen im Halbtages- und Tagesformat auch einmalig für das Wanderland Deutschland ist. Im Gegensatz zu großen Leitwanderwegen, die etappenweise Tag für Tag begangen sein wollen, hat der Gast an jedem Morgen erneut die Wahl, ob und wo er wandern will. Nach Art eines Wandermenüs stehen dafür Touren mit den unterschiedlichsten Längen, Landschaften und Themen zur Auswahl. Dennoch steht nicht jeder Traumpfad für sich, sondern sie folgen einer gemeinsamen Philosophie und bilden zusammen eine Marke mit höchster Erlebnisgarantie und -vielfalt.

In Brodenbach starten eine Vielzahl von abwechslungsreichen Touren. Der Traumpfad Bergschluchtenpfad Ehrenburg beginnt direkt vor unserer Tür und führt durch grandiose Landschaften an den Steilhängen der Mosel, tiefe Felsschluchten, entlang quirliger Bäche.
Auf der wildromantischen Ehrenburg kann man hinabtauchen ins Mittelalter. Die Tour wird gekrönt durch spektakuläre Ausblicke auf das Moseltal.

Auf urwüchsigen Pfaden geht es am Steilhang der Mosel unmittelbar durch die Weinberge am Mosel-Traumpfad Hatzenporter Laysteig. Hier sorgt der Traumpfad für Nervenkitzel, die markante Rabenlay und Kreuzlay für herrliche Aussichten bevor der Weg ins verwunschene und stille Schrumpftal eintaucht.

Im Nachbarort Alken beginnt der Mosel-Traumpfad Bleidenberger Ausblicke. Der Name ist Programm! Grandiose Panoramablicke in das Moseltal, mächtige Felswände mit einem tiefen Canyon, auf den Spuren eines alten Weinbergspfades zur mittelalterlichen Burg Thurant und zur Wallfahrtskirche Bleidenberg.

Auf der anderen Moselseite lockt der Traumpfad Koberner Burgpfad mit traumhaften Passagen durch urwüchsigen Wald, auf Holzstegen geht es über sprudelnde Bäche, majestätisch thronen die Ober- und Niederburg über malerischen Weinbergen, kulturelle Highlights sind die spätromanische Matthiaskapelle sowie eine keltische Kultstätte.

DER absolute Lieblingspfad unserer Wanderführerin Biggi unter den Traumpfaden an der Mosel war jahrelang der Pyrmonter Felsensteig, bei dem sich abenteuerliche Pfade und steile Felswände abwechseln mit weitläufigen Feldern und schönen Ausblicken. Lohnender Abschluss war früher die Einkehr in der Pyrmonter Mühle beim idyllischen Wasserfall. Mittlerweile hat der Pächter gewechselt und es bleibt zu hoffen, dass er bald an die Küchenqualität der Vorgänger anknüpft.

Nicht unerwähnt lassen, möchten wir hier den Mosel-Traumpfad Eltzer Burgpanorama mit herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateaus und stille Auenlandschaften entlang des sprudelnden Elzbaches, die mit einem einzigartigen Kulturdenkmal zusammentreffen: der Burg schlechthin – Burg Eltz!

Wir sind „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ und erfüllen mit dem Qualitätsversprechen für unsere Wandergäste Kriterien, die den Aufenthalt unserer Wandergäste in unserem Haus so angenehm wie möglich machen: z. B. tägliche Wetter-Vorhersage sowie ausführliche Informationen zu lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten, Routenvorschläge für die Wanderung mit entsprechendem Kartenmaterial und natürlich auch Schlechtwetter-Alternativen. Wir organisieren auch gern für Sie einen Hol- und Bring-Service zu den Wanderwegen oder bieten einen Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft an. Für Ihre Wanderschuhe halten wir Ablageschalen sowie Schuhputzzeug bereit.

Selbstverständlich nehmen wir Wanderer gern auch kurzfristig und nur für eine Nacht auf. Schauen Sie sich einfach einmal unser ganz besonderes Pauschal-Angebot für Wanderer an. Hierzu gehört auch, dass wir neben einer Wanderapotheke auch verschiedene Massagen zur Entspannung bereit halten!